#331

RE: Bewerbungsthreat

in Ich will dabei sein! 13.04.2016 21:37
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Wir haben deine Neugier geweckt und du willst unbedingt dabei sein?
Dann fülle die Bewerbung bitte vollständig aus und setze entsprechende Kreuze!
Wir freuen uns auf dich!


Vor- und Zuname des Charakters:
Malia Mikaelson
Alter der PB:
21
Avatarperson:
Claire Holt
Playerfahrung:
sehr viel
Wesen:
Vampir
Initiative [_] Rat der Wächter [_] keiner Gruppierung angehörig [x]
Eure Geschichte (Kurzfassung):
* sie wurde 1598 in New Orleans geboren
* sie hatte drei Brüder, einer davon war Jace Mikaelson
* als sie 21 war, wurde sie von Luke entführt und auch von ihm verwandelt
* dank ihm lernte sie nie ihre Gier zu unterdrücken und verfiel ihr immer wieder
* nachdem er sie hat sitzen lassen, trieb sie alleine ihr unwesen
* in jeder Stadt in der sie war, hinterließ sie eine schwere Blutspur
* kann den Hunger in ihr durch das alles immer schwerer unterdrücken
* komt nun frisch in Cleveland an um dort ihr Unwesen zu treiben
Bewerbung auf ein Gesuch: Ja [x] Nein [_]
Wenn ja -Welches:
von Luke als sein abkömmling ^^
Probepost/play erwünscht: Ja [x] Nein [_]
Probepost falls im Gesuch verlangt:
Mein Kopf neigte sich zur Seite, als ich das schlagende, rasende Herz des Menschen hörte, der da versuchte vor mir zu fliehen. Das diabolische Grinsen auf meinen Lippen wurde breiter. "Lauf.. lauf nur. Bring dein Blut in Wallung. So schmeckt es nur viel besser!", rief ich ihm kichernd hinterher, setzte ihm dann auch schon nach. Es dauerte nicht lange und ich hatte ihn mit mir zu Boden gerissen, hockte nun auf seiner Hüfte und neigte mein Kopf zur Seite, meine blonden Haare waren Blut verschmiert. Genauso wie meine vollen Lippen. Mein Blick war absolut tödlich, als ich mit meinen Fingern über seine Wange, hinab zu seinem Hals strich, wo ich deutlich sein Puls rasen spürte. Sein Puls, der mir nur so entgegen springen wollte, mich noch mehr lockte, meine Fangzähne tief in seinem Hals zu schlagen. "Schade.. du warst leider nicht schnell genug für mich.", tadelte ich ihn, wie man wohl eher nur mit einem kleinen Kind reden würde. Im nächsten Moment beugte ich mich schon hinab, schlug meine Fangzähne tief in das weiche, nachgiebige Fleisch. Knurrend schmeckte ich auch schon die rote Köstlichkeit auf meiner Zunge, wie sie warm meine Kehle hinabrann und zumindest vorerst meinen Hunger stillen würde. Wenn auch nicht lange. Doch wenn ich dann wieder Hunger haben würde, würde ich mir einfach wieder jemanden suchen, den ich aussaugen konnte. Meine Triebe unterdrücken? Nein, warum. So viel schöner war es doch, sein Opfer zu jagen, wenn das Blut voller Adrenalin war und sie schlussendlich merkten, dass es ihnen nichts brachte vor mir zu fliehen. Und dass der sichere Tod vor ihnen stand. Diese Gier hatte ich noch nie unterdrücken können. Etwas, dass ich wohl meinem lieben Schöpfer zu verdanken hatte. Doch böse war ich ihm dessen gewiss nicht. Im Gegenteil. Ich genoss das Leben, welches er mir gezeigt hatte!

nach oben springen

#332

RE: Bewerbungsthreat

in Ich will dabei sein! 13.04.2016 21:38
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar
nach oben springen

#333

RE: Bewerbungsthreat

in Ich will dabei sein! 13.04.2016 22:15
von Luke Blackhawk" | 3.736 Beiträge | 5164 Punkte

Hallo lieber Gast,

sorry fürs Warten. Pb ist gerade auf Arbeit gestiefelt. Stimmt alles soweit und ich freue mich auf dich!
Also du wurdest durchgewunken, dann melde dich mal an und ich hole dich auf der anderen Seite ab

LG Luke der Forendaddy


nach oben springen

#334

RE: Bewerbung um einen Chara

in Ich will dabei sein! 15.04.2016 18:49
von Luke Blackhawk" | 3.736 Beiträge | 5164 Punkte


Wir haben deine Neugier geweckt und du willst unbedingt dabei sein?
Dann fülle die Bewerbung bitte vollständig aus und setze entsprechende Kreuze!
Wir freuen uns auf dich!


Vor- und Zuname des Charakters:
Alter der PB:
Avatarperson:
Playerfahrung:
Wesen:
Initiative [_] Rat der Wächter [_] keiner Gruppierung angehörig [_]

Eure Geschichte (Kurzfassung):

Bewerbung auf ein Gesuch: Ja [_] Nein [_]
Wenn ja -Welches:
Probepost/play erwünscht: Ja [_] Nein [_]
Probepost falls im Gesuch verlangt:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
 
[center][img]http://i.imgur.com/0Xc1WlK.png[/img]
[style=color:#500000]Wir haben deine Neugier geweckt und du willst unbedingt dabei sein?
Dann fülle die Bewerbung bitte vollständig aus und setze entsprechende Kreuze!
Wir freuen uns auf dich![/style][/center]
 
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Vor- und Zuname des Charakters:[/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Alter der PB:[/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Avatarperson:[/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Playerfahrung:[/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Wesen:[/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Initiative [_] Rat der Wächter [_] keiner Gruppierung angehörig [_][/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Eure Geschichte (Kurzfassung):[/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Bewerbung auf ein Gesuch: Ja [_] Nein [_][/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Wenn ja -Welches:[/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Probepost/play erwünscht: Ja [_] Nein [_][/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Probepost falls im Gesuch verlangt:[/style]
 




Wenn ihr die Vorlage ausgefüllt habt, verlinkt doch bitte uns Admins, ( @Luke Blackhawk , @Alexis Lacroix ) damit wir eure Bewerbung schneller sehen. Denn auch wenn wir immer auf alles ein Auge haben, kann uns doch mal etwas entgehen.


nach oben springen

#335

RE: Bewerbung um einen Chara

in Ich will dabei sein! 02.05.2016 12:46
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Wir haben deine Neugier geweckt und du willst unbedingt dabei sein?
Dann fülle die Bewerbung bitte vollständig aus und setze entsprechende Kreuze!
Wir freuen uns auf dich!


Ich bin wieder daaaaaaaaha.

Vor- und Zuname des Charakters: Dean Westhill
Alter der PB: Old but Gold - 26 years old
Avatarperson: Jensen Ackles, like always
Playerfahrung: seit 2008 - lange also.
Wesen: Mensch
Initiative [x] Rat der Wächter [_] keiner Gruppierung angehörig [_]
Eure Geschichte (Kurzfassung):
Eigentlich dieselbe Story, aber ich werde sie mal hier reinklatschen..
Dean John Westhill wurde am 25. Januar 1980 in Lawrence - Kansas geboren. Seine Mutter Mary war normale Hausfrau, während sein Vater John Automechaniker war, - und Dean schon im Alter von 4 Jahren anfing zu erklären wie ein Auto funktionierte. Sein Bruder kam zur Welt einige Wochen nach Deans 5ten Geburtstag. Eigentlich waren sie wirklich eine recht fröhliche Familie. Mary war eine gute Mutter, trotz der Probleme mit ihrem Mann John. Dabei versuchte Dean sie stets zu beruhigen und für sie da zu sein, wenn es ihr schlecht ging.

Trotz das sie so glücklich waren, schien das Glück nicht auf ihrer Seite zu sein, denn eines Nachts kam ein Dämon in ihr Haus, - brachte seine Mutter Mary um und er musste das erste Mal seinen kleinen Bruder beschützen, brachte ihn aus dem Haus und schon mit 5 Jahren musste er eine zu große Verantwortung tragen, obwohl er es nicht verstand. Sein Vater John brachte die Jungs in Sicherheit nachdem das Haus in Brand gesteckt wurde, von wem auch immer. Dean wurde von dem Tag an dazu getrillt für seinen Bruder da zu sein, ihn zu umsorgen, wenn sein Vater auf der Jagd war. Natürlich wusste er was er jagte, den - der seine Mutter ermordet hatte. Die ersten Jahre verstand Dean nicht, dass es sich hierbei um echte Monster handelte, aber als eines Nachts ein Dämon in das Motelzimmer einbrach um sich seinen kleinen Bruder zu holen, wurde Dean das erste Mal richtig damit konfrontiert. Sein Vater trainierte ihn von da an, verlangte von ihm Dinge, - die er nicht tun wollte. So passierte es, dass Dean mit 16 Jahren seinen ersten Mord beging an einem Vampir, - der ihn umbringen wollte, als er gerade auf den Weg nach Hause in das Motel war, - aus welchen er sich geschlichen hatte um auf eine Highschoolparty zu gehen. Von diesem Tag an, war er froh, dass er von seinem Vater gelernt hatte und sich zu wehren wusste, sonst wäre er schon sehr jung gestorben.

Während der Zeit, als sein Vater jagen war, - kamen die Jungs immer in unterschiedlichen Motels unter. Dean wurde zum Soldaten gemacht und wurde zum gehorsamen Jungen, den sich sein Vater wünschte, - allerdings tat Dean das alles nur um endlich die Bestätigung von seinem Vater zu bekommen, die er so lange haben wollte. Hin und wieder wurden Sam und Dean auch zu der Familie Dearing gebracht. Die ersten Jahre war da nicht wirklich viel los und sie waren auch die einzigen Kinder. Bis sie beim Vorletzten Mal auch Kahlia und Cathline kennen lernten, die Zwillinge waren. Dean sah diese an als eine Art Familie, wobei er nachdem sie nicht mehr zu den Dearings fuhren, er nur hin und wieder Kontakt pflegte und nachfragte, ob sie in Sicherheit waren, - denn Familie bedeutete immerhin, dass man auf einander achtete. Während den einigen Wochen bei den Dearings hatte Dean besonders eine gute Beziehung zu Mister Dearing aufgebaut, welcher der erste Mensch war, dem Dean sagte, was seine Träume für sein Leben sind. Seinen ersten Kuss hatte er mit 15 - bei den Dearings - die Nachbarin dieser Familie hatte ihn so fasziniert, dass er für sie sogar darüber nachdachte wegzulaufen; allerdings war Sammy ihm wichtiger und somit opferte er wieder etwas seiner Persönlichkeit um für seinen Bruder da zu sein.

Sein Bruder entschied sich zu studieren, während Dean sich dazu entschied mit seinem Vater den Mörder seiner Mutter zu jagen, sodass Dean mit der Zeit selbst eine Art Besessenheit entwickelte und richtig darauf aus war das Monster zu töten, dass seine Familie und seine Zukunft zerstört hatte. Jedoch brauchte er die Hilfe seines Bruders als sein Dad verschwand, da er einer Spur nach ging und dieser half ihm, - um am Ende dann bei ihm zu bleiben. Als sie ihren Vater fanden, überredete dieser beide, dass sie ihm halfen und sie fanden das Monster, aber es war viel zu schlau und sie wurden ausgetrickst. Dean wurde schwer verletzt, - sein Vater selbst auch und Sam kam als einziger mit ein paar Verletzungen davon. Für einige Tage lag Dean im Koma und schließlich wachte er wieder auf ohne jegliche Erinnerung, - am selben Tag wurde er noch damit konfrontiert, dass sein Vater gestorben war. Dean war gerade mal 25 Jahre alt.

Sam war etwas Besonderes und hatte auch einige dunkle Seiten mit denen Dean am Anfang zu kämpfen hatte; dennoch beschützte er ihn und ließ nichts über ihn ergehen. Als Sam starb, hatte Dean einen Deal mit einen Dämon gemacht und seine Seele verkauft, - ein Jahr später starb Dean selbst und kam für 4 Monate in die Hölle. Er stand 30 Jahre da unten der Folter durch, - da die Zeit dort unten anders lief - und die letzten 10 Jahre - nachdem Alastair ihn gebrochen hatte, - folterte Dean selbst auch Menschenseelen und er hatte Spaß daran. Sam hatte wie es üblich ist - seine Leiche nicht verbrannt, sondern ihn begraben und 4 Monate später wurde Dean durch irgendwas wieder zurück geholt. Er weiß nicht, von wem oder von was; aber es war ihm egal und er fand zu seinem Bruder zurück. Anfangs hatte er Probleme wieder mit dem Mensch sein und war kalt. Bis er schließlich auch Lisa kennen lernte, die nachdem Tod von Sam - seine Freundin für ein Jahr war. Diese verließ er allerdings als Sam wieder zurück war. Kein Jahr später traf er auf die Initiative, - und diese unterbreiteten ihnen ein Angebot, dass sie nicht ablehnten. Aus verschiedenen Gründen.

Dean lernte kurz darauf Alexis kennen, welche er als Schwester nach einiger Zeit ansah. Er trainierte sie und brachte ihr alles bei, was er über das Jagen wusste. Kurz nachdem er Alexis damit konfrontiert hatte, das es nicht gut war Magie anzuwenden, - lernte er Piper kennen, in die er sich verliebt hatte. Nicht am ersten Tag, aber nach einigen Wochen der Zusammenarbeit mit ihr, hatte er gemerkt, dass er mehr für sie empfand als Abneigungen und Wut. Er mochte sie, da sie ihm verdammt ähnlich war und wusste, was er durchgemacht hatte, - denn sie hatte auch so gut wie er dasselbe durchgemacht. Allerdings sagte er ihr nie, was er fühlte, da er Angst hatte, dass sie in Gefahr war, wenn sie zu lange mit ihm zusammen war. Auch wenn der Grund des Auseinander Gehens, - ohne einer Beziehung oder anderen sexuellen Aktivitäten, - ein ganz anderer war. Nämlich die Initiative und Sam. Allerdings war ganz froh darüber, so musste er sich nicht den Gefühlen stellen und konnte das als Ausrede nehmen, warum er ihr nie näher kam, was er eigentlich wollte.

Bewerbung auf ein Gesuch: Ja [_] Nein [x]??
Wenn ja -Welches: -
Probepost/play erwünscht: Ja [_] Nein [x] Man hat mir gesagt, dass ich keinen Schreiben brauche.
Probepost falls im Gesuch verlangt:

nach oben springen

#336

RE: Bewerbung um einen Chara

in Ich will dabei sein! 02.05.2016 12:52
von Alexis Lacroix | 4.784 Beiträge | 6852 Punkte

Na dann meld dich mal an Welcome Back home Ich wart drüben auf dich und wie der Rest läuft, weißt du ja noch.
Good to have you back.
Hugs and kisses
Die Lex



nach oben springen

#337

RE: Bewerbung um einen Chara

in Ich will dabei sein! 02.05.2016 17:33
von Alexis Lacroix | 4.784 Beiträge | 6852 Punkte


Wir haben deine Neugier geweckt und du willst unbedingt dabei sein?
Dann fülle die Bewerbung bitte vollständig aus und setze entsprechende Kreuze!
Wir freuen uns auf dich!


Vor- und Zuname des Charakters:
Alter der PB:
Avatarperson:
Playerfahrung:
Wesen:
Initiative [_] Rat der Wächter [_] keiner Gruppierung angehörig [_]

Eure Geschichte (Kurzfassung):

Bewerbung auf ein Gesuch: Ja [_] Nein [_]
Wenn ja -Welches:
Probepost/play erwünscht: Ja [_] Nein [_]
Probepost falls im Gesuch verlangt:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
 
[center][img]http://i.imgur.com/0Xc1WlK.png[/img]
[style=color:#500000]Wir haben deine Neugier geweckt und du willst unbedingt dabei sein?
Dann fülle die Bewerbung bitte vollständig aus und setze entsprechende Kreuze!
Wir freuen uns auf dich![/style][/center]
 
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Vor- und Zuname des Charakters:[/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Alter der PB:[/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Avatarperson:[/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Playerfahrung:[/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Wesen:[/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Initiative [_] Rat der Wächter [_] keiner Gruppierung angehörig [_][/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Eure Geschichte (Kurzfassung):[/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Bewerbung auf ein Gesuch: Ja [_] Nein [_][/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Wenn ja -Welches:[/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Probepost/play erwünscht: Ja [_] Nein [_][/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Probepost falls im Gesuch verlangt:[/style]
 




Wenn ihr die Vorlage ausgefüllt habt, verlinkt doch bitte uns Admins, ( @Luke Blackhawk , @Alexis Lacroix ) damit wir eure Bewerbung schneller sehen. Denn auch wenn wir immer auf alles ein Auge haben, kann uns doch mal etwas entgehen.



nach oben springen

#338

RE: Bewerbung um einen Chara

in Ich will dabei sein! 01.06.2016 14:54
von Xander
avatar

Vor- und Zuname des Charakters:
Alexander LaVelle Harris
Ihn nennen aber eigentlich alle nur Xander oder Xan. Spike nennt ihn auch mal gern Trottel Harris, was Xan ganz und gar nicht gefällt.
Alter der PB:
Ich bin 25 Jahre alt
Avatarperson:
Der wunderbare Nicholas Brendon
Playerfahrung:
müssten so um die 10 Jahre sein.
Wesen:
Mensch, der aber vom Übernatürlichen weiß. Logisch, wenn man viele Jahre mit der Jägerin zusammengearbeitet hat im Kampf gegen das Böse
Initiative [_] Rat der Wächter [_] keiner Gruppierung angehörig [X]
Eure Geschichte (Kurzfassung):
An einem 22. Februar 1981 wurde Alexander LaVelle Harris in Sunnydale geboren. Er war aber auch das einzige Kind von Jessica und Anthony Harris. Was vielleicht aber auch besser so war, denn der Haussegen hing oft schief und Xander bekam häufig mit, wie seine Eltern sich stritten. Teils lag es sicher daran, dass sein Vater zweitweise Arbeitslos war, teils aber auch, dass Anthony sich auch noch dem Alkohol verschworen hatte. Es war also nicht einfach für den jungen Burschen. Besonders zu Weihnachten war es eine schreckliche Zeit. Um das ganze Theater Zuhause nicht mitzubekommen, hatte er ein Ritual zur weihnachtlichen Zeit. Er schnappte sich seinen Schlafsack und übernachtete draußen im Garten. So konnte man wenigstens den Sternenhimmel beobachten.

Im Sandkasten lernte er Willow kennen. Die beiden waren unzertrennlich, was auch viele Jahrzehnte danach anhalten sollte. Zu Xanders Glück gingen sie sogar auf die gleiche Schule, was jedoch nicht sonderlich überraschend war, denn man hatte hier in Sunnydale das Gefühl, dass das die einzige Schule in diesem Ort war.
Eines Tages lernte er dann Buffy Summers in der Schule kennen. Sie war neu an der Schule und zog natürlich alle Blicke auf sich. So auch die Blicke von Xander und Jesse. Er war sofort Feuer und Flamme von ihr. Doch bevor es zu einem Gefühlsabtauch kam, wurde sein Freund Jesse zu einem Vampir verwandelt und da bekam Xander mit, was Buffy eigentlich war. Er entschloss sich Buffy bei der Bekämpfung des Bösen zu helfen und musste Jesse, der nun ein Vampir und nicht mehr sein Freund war, pfählen. Jedoch passte hier der Spruch, dass die Zeit alle Wunden heilte. Die Trauer um einen Freund verging, aber der Hass gegen Vampire blieb. So war es umso bedauerlicher, dass Buffy die Gefühle von Xander nicht erwiderte, sondern sich eher in einen Vampir namens Angel verliebte. Von Anfang an hatte er Schwierigkeiten mit Angel. In ihm sah er einen Konkurrenten, der ihm in vielen Punkten überlegen war. Es gelang ihm allerdings, Buffy nach dem Kampf mit dem Meister, wiederzubeleben und ihr somit das Leben zu retten, was Angel als Vampir nicht konnte. Buffy dankte es ihm mit einem sehr erotischen Tanz, aber nur um Angel damit zu treffen. Diese Abneigung zwischen den beiden führte später soweit, dass Xander Buffy nicht erzählte, dass Willow versuchte Angelus seine Seele wieder zu geben. So kämpfte Buffy gegen Angelus und schickte ihn, als er kurz davor noch seine Seele zurückbekam, in den Mund von Acathla und rettete die Welt.
Eigentlich hätte man nun denken können, dass das Leben entspannter sein würde. Jedoch war es das nicht. Denn obwohl er mit Cordelia zusammen war, begann Xander plötzlich Gefühle für Willow zu entwickeln. Diese jedoch war eigentlich mit Oz zusammen. Es war mehr als Kompliziert. Zwar versuchten sich die beiden dagegen zu wehren, schafften es aber kaum, sodass Willow eigentlich einen Zaubertrank brauen wollte. Die Betonung lag auf wollte, denn ein alter Bekannter, Spike, entführte sowohl Willow als auch Xander. Dem Tode nahe gaben sich beide ihrer Leidenschaft hin, wurden aber von Oz und Cordelia überrascht als diese versuchten Willow und Xander vor Spike zu retten. Nach ihrer Entdeckung beendet Cordelia unwiderruflich die Beziehung. Zwar versuchte Xander daran noch irgendetwas zu retten, aber Cordy blockte ab.

Und schließlich war da noch Anya. Ehemals Anyanka, eine Dämonin, deren Aufgabe es war, treulose Liebhaber und Ehemänner zu strafen. Ursprünglich von Cordelia's Hass auf Xander angezogen und durch ein Verkettung von Ereignissen ihrer Kräfte beraubt und menschlich geworden, liebte sie Xander. Die beiden waren in ihrer eher ungewöhnlichen Beziehung glücklich und lebten eine Zeit lang zusammen.
Nach der Highschool wurde Xander erst einmal so richtig vom Leben gebeutelt. Eine geplante Tour durch die Vereinigten Staaten endete wenige Kilometer nach ihrem Beginn. Um die Reparatur seines Autos zu finanzieren, jobbt er als Tellerwäscher in einem Männerstriplokal. Bis eines Tages einer der Künstler ausfiel ....(über das danach Geschehe möchte er nicht weitere darüber sprechen)
Danach versuchte er sich als Barkeeper auf dem Collegecampus, als Eismann, als Vertreter für Müsliriegel und als Bauarbeiter. Er lebte zunächst im Waschkeller seiner Eltern und zahlte dafür Miete. Er litt sehr darunter, der einzige Nichtstudent unter den Scoobies zu sein. Seine ohnehin schon gesunkene Selbstachtung wurde durch ein kurzes Intermezzo als Draculas insektenfressender Helfer noch mehr gedrückt. Erst als seine Persönlichkeit durch einen Dämonen in zwei Xanders gespalten wurde, erkannte er seine Fähigkeiten. Er arbeitete sich im Bau hoch und bezog eine schöne Wohnung mit Anya, der er im Frühsommer 2001 kurz vor einer möglichen Apokalypse einen Heiratsantrag macht. Zwar war der Heiratsantrag durchaus ernst gemeint und die Beziehung der beiden festigte sich eigentlich immer mehr, aber nachdem das Ende der Welt aufgehalten wurde, wurde es Xander immer mulmiger zu Mute. Zwar erzählte er irgendwann seinen Freunden von der bevorstehenden Hochzeit und es wurde auch eine spontane Verlobungsparty gefeiert, aber Xander war trotzdem ein typischer Fall von „kalten Füßen“. Das mag seinen Ursprung darin haben, wie er als Kind die kaputte Ehe seiner Eltern erlebt hatte.
Als es endlich zur Sache ging, die Gäste versammelt waren und davon abgehalten wurden, sich gegenseitig zu verprügeln, platzte ein früherer „Kunde“ von Anyanka in die Feier und spiegelte Xander eine düstere Zukunft mit gescheiterter Ehe vor. Der Betrug wurde zwar entlarvt, aber Xander gestand sich und den anderen endlich ein, dass er die Hochzeit nicht durchziehen konnte. Er verschwand für ein paar Tage in einem Hotelzimmer. Als er zurück kam, war Anya zunächst fort.


Als er sie eines Tages wieder in ihrer gemeinsamen Wohnung antraff, erklärt er ihr, dass er gerne zu der Beziehung zurückkehren würde, wie sie vor der Hochzeit war, ein Vorschlag, der aber für Anya inakzeptabel war. Kurz darauf musste er beobachten, wie Spike und Anya sich auf dem Tisch im Zauberladen leidenschaftlich liebten. Als er Spike zur Rede stellte, kam Spike's Verhältnis mit Buffy heraus. Xander war zutiefst schockiert. Buffy führte eine Aussprache herbei, die zunächst scheiterte. Als Xander sie aber kurz darauf besuchte und sie sich versöhnten, schoss Warren auf die Jägerin und Tara, die damalige Freundin von Willow, starb an einem Streifschuss.
Die durch diesen schrecklichen Verlust resultierenden Veränderungen in Willow traf Xander ebenfalls zutiefst. Zwar war auch er im Innersten der Überzeugung, das Warren und seine Kumpanen den Tod verdient hatten, den Willow ihnen zugedacht hatte, aber er wollte sie gleichzeitig vor den Folgen, die dieses Handeln für sie hätte, beschützen. Zunächst einmal fühlte er sich aber mal wieder völlig nutzlos in der Gesellschaft von Dämonen, Hexen und Jägerinnen. Das änderte sich schlagartig, als Willow durch die reine Magie, die ihr durch Giles zugeführt wurde, meinte die Welt von ihrem Elend erlösen zu müssen. Als Einziger stellte er sich ihr entgegen, als sie mit Hilfe eines satanischen Tempels die Welt zerstören wollte. Xan sagte ihr, dass er sie als Freundin liebte, erzählte ihr von ihren Kindheitstagen und weichte nicht von der Stelle, als sie ihn mit ihrer Magie verletzte. So verausgabt sich Willow, löste sich von der schwarzen Magie, die sie bisher durchflutet hatte und brach in seinen Armen zusammen.

Wieder wurde das Ende der Welt verhindert und das Leben ging für ihn weiter. Xander war erfolgreich in seinem Beruf als Bauschreiner und übernam immer mehr Führungsaufgaben. Er bekam eine Beförderung zum Bauleiter. So war er maßgeblich am Neubau der neuen Sunnydale Highschool beteiligt. Er hatte eine schöne Wohnung und ein neues Auto – nur mit der Liebe haperte es wieder. So leicht konnte er sich doch nicht von Anya lösen. Als diese mehrere Studenten einer Burschenschaft umbrachte, versucht er verzweifelt Buffy davon abzubringen, sie zu töten. Anya war nämlich wieder ein Rachedämon geworden. Letztendlich war es aber Willow, die dies verhindert und schaffte, dass der „Boss“ Des Rachegeschäfts Anya wieder zum Menschen machte. Doch dann war es mal wieder soweit. Der Welt drohtte wiedereinmal der Untergang. Doch dieses mal war der Zerstörer mächtiger als je zuvor, denn es handelte sich hierbei um das Urböse und dessen verrückten Untertanen, nämlich dem Priester Caleb. Dank diesem Priester, verlor Xander bei einem Kampf die Sehkraft eines seiner Augen. So war er auf einem Auge blind. Dennoch war er weiterhin ein wichtiges Mitglied und wusste, dass er ein Ruhepol für seine Freunde darstellte auch wenn er selbst nur ein gewöhnlicher Mensch war. Buffy hatte eigentlich gewollt, dass Xander udn Dawn nicht beim finalen Kampf dabei waren und bat Xander darum mit Dawn die Stadt zu verlassen. Xander tat es nur widerwillig und lotste Dawn mit einem Vorwand zu seinem Auto, wo er sie betäubte und wegfuhr. Zumindest so lange bis Dawn mitten auf der Strecke aufwachte, den Brief von Buffy laß und es schaffte Xander mit einem Slektroschock mit einem Elektroschocker KO zu kriegen. Sie fuhr den Wagen wieder zurück. Buffy war davon zwar nicht begeistert, aber so waren sie alle zusammen als es hieß den finalen kampf zu kämpfen. Während Buffy, Spike und die Anwärterinnen im Keller gegen die Urvampire kämpfte, blieben Xander und Dawn zusammen und hielten dort so gut es ging die Urvampire, die aus dem Keller flüchten konnte auf. Doch die Erde fing an zu brodeln und alle flüchteten in den Schulbus, der schon vor der Schule bereitstand. Xander fuhr den Wagen udn obwohl Buffy und Spike noch nicht wieder zurück waren, fuhr er mit dem Rest los. Buffy schaffte es schließlich noch auf den Bus zu springen und so schafften es bis auf Spike, Anya und einige Jägerinnnen, denn Willows Zauber hatte funktioniert, soweit von Sunnydale wegzubleiben, dass sie nicht verschlungen wurden. Kurz danach hielt Xander mit dem Bus an und die Scobies, sowie der Rest der Überlebenen schaute sich nun den riesigen Krater ihrer alten Heimat an. Xan fragte schließlich Andrew, was mit Anya passiert war und erfuhr so von ihrem Tod.

Eine Welt brach für ihn zusammen auch wenn er es noch gut verstecken konnte. Er verbrachte noch einige Tage mit den anderen ehe er einen Entschluss gefasst hatte. Xander wollte nichts mehr mit alldem zu tun haben. Er wollte nichts mehr von dem Übernatürlichen wissen oder dagegen kämpfen, denn er verlor immer Personen, die er liebte. Buffy, die zwei Mal gestorben war und nun auch Anya. Nein, er brauchte ein normales Leben und so verschwand er eines Nachts. Er hatte nichts hinterlassen. Nein, denn Xander verkraftete den Tod von Anya nicht. Gerade, als sie wieder auf einem guten Weg waren zusammenzufinden, starb sie und ließ ihn allein. Xander fuhr nach New York um dort ein neues Leben anzufangen. Doch es dauerte eine ganze Weile, denn der Verlust hatte ihn so geprägt, dass er eine ganze Zeit lang brauchte um endlich darüber hinweg zu kommen. Seine Nachrichten von Buffy überschlugen sich, aber er beachtete diese gar nicht oder löschte sie, ohne zu lesen was darin stand. Xander wollte mit seinem alten Leben nichts mehr zu tun haben. Leider war dieser Neuanfang gar nicht so leicht. Seine Einäugigkeit trug nicht gerade dazu bei, dass er wieder in seinen alten Job fand. Sein Arbeitszeugnis war gut und seine potenziellen Arbeitgeber hätten ihn gern genommen, aber mit nur einem Auge? Nein, da wollte ihn keiner haben und so war das noch ein herber Rückschlag. Doch Xander wäre nicht Xan, wenn er nun aufgeben würde. Natürlich dauerte es erneut eine Weile, aber Xander rappelte sich auf. Er wusste, dass er in seinem Job bleiben wollte und er wusste, dass er wieder mit beiden Augen sehen wollte. So suchte er eine Hexe auf, die ihm schließlich für viel Geld ihm sein Augenlicht auf dem zweiten Auge wiedergab. Die Heilung jedoch brauchte wieder einige Zeit. Aber er konnte nun endlich wieder in seinen alten Beruf als Bauleiter einsteigen, natürlich bei neuen Arbeitgebern und in einer neuen Stadt. Xander war nach Washington gezogen und hatte dort schließlich seinen Job aufgenommen. Er verdiente gutes Geld und lebte nicht schlecht, aber was die Frauen anging... nein da war noch immer tote Hose gewesen. Ein Fakt, den ihn doch irgendwo störte und auch fehlte. Auch die Sehnsucht Buffy, Dawn und Willow wieder zu sehen war groß, aber Xander musste stark bleiben, denn er wusste, dass wenn er zu ihnen Kontakt haben würde, würde er wieder in sein altes Leben rutschen.

Die Jahre vergingen und was Xander in den Medien sah, gefiel ihm gar nicht, denn nun wussten alle, dass es Vampire, Dämonen und den ganzen Scheiß wirklich gab. Eine Entwicklung, die ihm tierisch gegen den Striche ging, denn das konnte nicht funktionieren. Doch was konnte er dagegen schon großartiges tun? Was hielt Buffy davon? Moment... wieder waren da seine Gedanken an seine beiden besten Freundinnen. Sollte er... doch? Nein, Xander entschied sich dagegen und versuchte mit der neuen Situation, dass nun alle Bescheid wussten, klarzukommen. Bis zu dem Zeitpunkt, als sich jeder Bürger impfen lassen sollte, weil irgendso ein gefährlicher Virus umherstreifte. Okay, dann wollte Xander eben ein guter Bürger sein und sich dagegen vorsorglich impfen lassen. Doch als Xander nun im Arztzimmer saß und der Arzt nach seinem Namen fragte, meinte dieser, dass Xander sich nicht impfen lassen müsste, weil er gegen das Virus immun war, was seine Blutwerte verraten hatten. Zumindest angeblich, denn es gab eine List mit den Leuten, die weiterhin das Wissen über das Übernatürliche behalten sollten und Xander stand auf dieser Liste. Verwundert und doch irgendwie froh darüber, verließ er die Praxis und lebte sein normales Leben weiter bis zu dem Zeitpunkt, als einer der Initiative vor seiner Tür stand und ihm mitteilte, dass er eine Nachricht von Riley Finn für ihn hätte. Ja, Xander wusste, wer dies war und hörte sich die Nachricht an, die verdeutlich ließ, dass Buffy ihn brauchte. Xander meinte, dass er sich das durch den Kopf lassen gehen würde und schlief eine Nacht drüber. Ehe er sich entschied zu Buffy und den Anderen zu fahren und so führte sein Weg nach Cleveland.

Bewerbung auf ein Gesuch: Ja [_] Nein [X]
Wenn ja -Welches:
Probepost/play erwünscht: Ja [_] Nein [_] ist mir egal^^
Probepost falls im Gesuch verlangt:

nach oben springen

#339

RE: Bewerbung um einen Chara

in Ich will dabei sein! 01.06.2016 15:02
von Alexis Lacroix | 4.784 Beiträge | 6852 Punkte

Wow^^ das nenn ich mal eine ausführliche Bewerbung. Ich habe daran nichts weiter auszusetzen. Dann husch mal auf die andere Seite rüber und ich hol dich dann dort ab.
Hugs and Kisses
Die Lex



nach oben springen

#340

RE: Bewerbung um einen Chara

in Ich will dabei sein! 01.06.2016 15:06
von Alexis Lacroix | 4.784 Beiträge | 6852 Punkte


Wir haben deine Neugier geweckt und du willst unbedingt dabei sein?
Dann fülle die Bewerbung bitte vollständig aus und setze entsprechende Kreuze!
Wir freuen uns auf dich!


Vor- und Zuname des Charakters:
Alter der PB:
Avatarperson:
Playerfahrung:
Wesen:
Initiative [_] Rat der Wächter [_] keiner Gruppierung angehörig [_]

Eure Geschichte (Kurzfassung):

Bewerbung auf ein Gesuch: Ja [_] Nein [_]
Wenn ja -Welches:
Probepost/play erwünscht: Ja [_] Nein [_]
Probepost falls im Gesuch verlangt:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
 
[center][img]http://i.imgur.com/0Xc1WlK.png[/img]
[style=color:#500000]Wir haben deine Neugier geweckt und du willst unbedingt dabei sein?
Dann fülle die Bewerbung bitte vollständig aus und setze entsprechende Kreuze!
Wir freuen uns auf dich![/style][/center]
 
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Vor- und Zuname des Charakters:[/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Alter der PB:[/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Avatarperson:[/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Playerfahrung:[/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Wesen:[/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Initiative [_] Rat der Wächter [_] keiner Gruppierung angehörig [_][/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Eure Geschichte (Kurzfassung):[/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Bewerbung auf ein Gesuch: Ja [_] Nein [_][/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Wenn ja -Welches:[/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Probepost/play erwünscht: Ja [_] Nein [_][/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Probepost falls im Gesuch verlangt:[/style]
 




Wenn ihr die Vorlage ausgefüllt habt, verlinkt doch bitte uns Admins, ( @Luke Blackhawk , @Alexis Lacroix ) damit wir eure Bewerbung schneller sehen. Denn auch wenn wir immer auf alles ein Auge haben, kann uns doch mal etwas entgehen.



nach oben springen

#341

RE: Bewerbung um einen Chara

in Ich will dabei sein! 13.06.2016 21:44
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Wir haben deine Neugier geweckt und du willst unbedingt dabei sein?
Dann fülle die Bewerbung bitte vollständig aus und setze entsprechende Kreuze!
Wir freuen uns auf dich!


Vor- und Zuname des Charakters: Godric (William) Darcy
Alter der PB: 27 Jahre
Avatarperson: Zachary Quinto
Playerfahrung: 6 Jahre
Wesen: Mensch mit Fähigkeiten.
Initiative [X] Rat der Wächter [_] keiner Gruppierung angehörig [_]
Eure Geschichte (Kurzfassung):
Nach der Zeit bei der Armee hat er sich freiwillig als Testobjekt bei der Initiative gemeldet, da sie ihm dafür Geld angeboten haben. Durch ein spezielles Gen in ihm, konnten die Wissenschaftler einige Fähigkeiten anderer Wesen in ihn implantieren. Damit wurde er als Experiment geglückt erschaffen. Fortan sollte er Wesen mit jagen und diese töten, natürlich unter Aufsicht.
Fähigkeiten:
- Gedankenschrift(Hexenkraft): die Fähigkeit, mit Hilfe der Gedanken Dinge auf Oberflächen wie zum Beispiel Papier zu drucken (oder zu "schreiben".
-Elektromagnetismus(Dämonenkraft): Elektromagnetismus ist ein Sammelbegriff für die Fähigkeiten, elektrische, magnetische und elektromagnetische Energie zu erzeugen, z. B. Spannung bis hin zum Lichtbogen zu generieren oder Metallteile durch magnetische Abstoßung schweben zu lassen.
- Beschleunigte Heilung(Werwolf)
Schimaeren(Vampir): Erschaffung von Illusionen und Halluzinationen

Bewerbung auf ein Gesuch: Ja [X] Nein [_]
Wenn ja -Welches: Das von dem Forum, über die Agenten.
Probepost/play erwünscht: Ja [X] Nein [_]
Probepost falls im Gesuch verlangt:
Nach all dem Schmerz und all dem Leid, welches über den Hybriden gekommen war, war es an der Zeit seinen ersten überlebenden Hybriden zu schaffen. Es dauerte nicht lange, da erkannte Nik den Trug der Hexen und war froh über das Überleben der Doppelgängerin Elena Gilbert. Nach einem 'netten' Gespräch mit der Petrova-Doppelgängerin hatte er einiges von ihrem Blut bekommen, wenn auch nicht freiwillig. Da der Mondstein bereits gebrochen war und auch der Mond sich am Himmel aufrankte, entschloß Klaus es an diesem Abend noch einmal zu Versuchen. An seiner Seite war seine treuste Freundin, Rosanne. Die Wölfin würde sein letzter Versuch bleiben, mehr von seiner Art in die Welt zu setzten, damit er ein kleines Herr haben würde und seine Familie in Sicherheit gewährleisten konnte, "Bist du bereit?", fragte er mit einer ruhigen Stimme und reichte der Blonden Schönheit einen Becher mit dem Blute der Frau. Als nächster Schritt würde er sie umbringen müssen, damit sie danach als Hybrid wieder auferstehen konnte. Sicherlich hatte Nik ein durchaus schlechtes Gefühl bei der Sache, könnte er doch seine eigene beste Freundin durch seine Besessenheit umbringen. Seine Hand glitt vorsichtig über ihre zarte Wange und er sah ihr streng in die Augen. "Versprich mir, dass du nicht stirbst", flehte er sie ein wenig an und hauchte ihr danach einen Kuss auf die Stirn.

nach oben springen

#342

RE: Bewerbung um einen Chara

in Ich will dabei sein! 14.06.2016 06:26
von Alexis Lacroix | 4.784 Beiträge | 6852 Punkte

Hallo und guten Morgen!
Entschuldige bitte, dass du warten musstest. Dafür hab ich aber nichts zu beanstanden. Also husch zur Anmeldung durch. Ich warte dann auf der anderen Seite auf dich.
Hugs & Kisses
Lex



nach oben springen

#343

RE: Bewerbung um einen Chara

in Ich will dabei sein! 14.06.2016 18:44
von Liana
avatar

Vor- und Zuname des Charakters: Liana Dearing
Alter der PB: 27
Avatarperson: Nina Dobrev
Playerfahrung: 6 Jahre
Wesen: Mensch
Initiative [_] Rat der Wächter [_] keiner Gruppierung angehörig [X]
Eure Geschichte (Kurzfassung): Liana ist eine wohlerzogene junge Frau, die immer versucht ihren Weg zu gehen, sich um ihre Familie und ihre Freunde zu kümmern und gutes zu tun. Deshalb will sie auch Medizin studieren. Allerdings war es für ihre Familie nicht leicht, die Gebühren aufzubringen, weshalb Liana zu nächst als Mädchen für alles im Krankenhaus gejobbt hatte.
Damals hatte sie sich auch in einen jungen gutaussehenden Mann namens Luke verliebt. Sie hatten eine kurze aber schöne Zeit, bis er sie plötzlich verließ. Liana versuchte alles, um darüber hinweg zu kommen und schließlich entschloss sie sich, ihren Ort zu verlassen und in Cleveland komplett neu anzufangen. Sie schrieb sich endlich an einer Uni ein und begann ihr Studium der Medizin. Womit sie nicht rechnete, war in Cleveland wieder auf Luke zu treffen und schließlich sein dunkles Geheimnis zu lüften..
Bewerbung auf ein Gesuch: Ja [_] Nein [X]
Probepost/play erwünscht: Ja [_] Nein [X] ist so mit Luke abgesprochen^^

nach oben springen

#344

RE: Bewerbung um einen Chara

in Ich will dabei sein! 14.06.2016 18:46
von Alexis Lacroix | 4.784 Beiträge | 6852 Punkte

Halli Hallo!

Schön das du deinen Weg zu uns gefunden hast. Luke hatte dich ja bereits angekündigt und ich habe soweit auch nichts zu meckern. Also auch für dich^^ husch durch zur anderen Seite und ich warte dann dort auf dich.
Hugs & Kisses
Lex



nach oben springen

#345

RE: Bewerbung um einen Chara

in Ich will dabei sein! 14.06.2016 19:46
von Alexis Lacroix | 4.784 Beiträge | 6852 Punkte


Wir haben deine Neugier geweckt und du willst unbedingt dabei sein?
Dann fülle die Bewerbung bitte vollständig aus und setze entsprechende Kreuze!
Wir freuen uns auf dich!


Vor- und Zuname des Charakters:
Alter der PB:
Avatarperson:
Playerfahrung:
Wesen:
Initiative [_] Rat der Wächter [_] keiner Gruppierung angehörig [_]

Eure Geschichte (Kurzfassung):

Bewerbung auf ein Gesuch: Ja [_] Nein [_]
Wenn ja -Welches:
Probepost/play erwünscht: Ja [_] Nein [_]
Probepost falls im Gesuch verlangt:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
 
[center][img]http://i.imgur.com/0Xc1WlK.png[/img]
[style=color:#500000]Wir haben deine Neugier geweckt und du willst unbedingt dabei sein?
Dann fülle die Bewerbung bitte vollständig aus und setze entsprechende Kreuze!
Wir freuen uns auf dich![/style][/center]
 
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Vor- und Zuname des Charakters:[/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Alter der PB:[/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Avatarperson:[/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Playerfahrung:[/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Wesen:[/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Initiative [_] Rat der Wächter [_] keiner Gruppierung angehörig [_][/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Eure Geschichte (Kurzfassung):[/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Bewerbung auf ein Gesuch: Ja [_] Nein [_][/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Wenn ja -Welches:[/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Probepost/play erwünscht: Ja [_] Nein [_][/style]
[style=font-family: pristina;font-size:22px]Probepost falls im Gesuch verlangt:[/style]
 




!!!Wenn ihr die Vorlage ausgefüllt habt, verlinkt doch bitte uns Admins, ( @Luke Blackhawk , @Alexis Lacroix ) damit wir eure Bewerbung schneller sehen. Denn auch wenn wir immer auf alles ein Auge haben, kann uns doch mal etwas entgehen.!!!



nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Connor Reilly
Besucherzähler
Heute waren 6 Gäste , gestern 9 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 756 Themen und 27063 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: